Stadion 1.Mannschaft 2.Mannschaft U17 U17 II News Fotos Talent? Links Wir
1.Mannschaft 2.Mannschaft U17 Juniorinnen U17 Juniorinnen II
Du willst beim FC Bayern München Fußball spielen?
Allg. Talentsichtung! FCB Mädchenfußballtage
Hier kicken!
Fakten Geschichte Für die Presse
1.Mannschaft
Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße: 1.Mannschaft Aschheim: 2.Mannschaft, U17 Säbener Straße Für die Presse
News Stadion und Eintrittspreise Team 14/15 Bundesliga-Spielplan 14/15 Bundesliga-Tabelle 14/15 Für die Presse Archiv
Team 14/15 2.Bundesliga-Spielplan 14/15 Fotos Archiv
Bundesliga Süd-Spielplan 14/15 Archiv
Bayernliga-Spielplan 14/15 Archiv
Die Fußballerinnen des FC Bayern München spielen in der ALLIANZ Frauen-Bundesliga
Hotel & Serviced Apartments - München-Brunnthal - Für mehr als nur eine Nacht

twitter.com/FCBfrauen Google + www.youtube.com/user/fcbfrauen 3.138.955 Fans haben die FCB-Frauen bei facebook FCB-Frauen bei twitter, youtube, Google+ und facebook!
Offizielles FC Bayern München Frauen-Trikot mit dem Schriftzug der Allianz auf der Brust
Offizielles FC Bayern München Frauen-Trikot mit dem Schriftzug der Allianz auf der Brust
"Mir wern Meister"
Offizielle Hymne der
FC Bayern Frauen

iTunes
Fußballerinnen des FC Bayern München engagieren sich für Jambo Bukoba
Unsere Freunde vom FC Aschheim
NEWS FC Bayern München Alle News | News 1.Mannschaft | News 2.Mannschaft | News Juniorinnen
28.04.2008: FC Bayern München

ASV Oberpreuschwitz-Mädchen beim FC Bayern München und 1.FFC Frankfurt in Bayreuth

Der 1.Mai 2008 ist ein besonderer Tag für die U 11-Juniorinnen (Jahrgang 1997 bis 1999) des ASV Oberpreuschwitz. Die Fußballerinnen aus Oberpreuschwitz – einem Stadtteil Bayreuths - haben die kürzeste Anfahrt aller Beteiligten. Für sie ist das Spiel im Bayreuther Hans-Walter Wild Stadion so zu sagen ein Heimspiel.

Denn dort machen sie ab 11 Uhr beim Frauenfußball-Bundesligaspiel FC Bayern München gegen den frisch gebackenen DFB-Pokalsieger 1.FFC Frankfurt mit. Elf Mädchen aus Oberpreuschwitz laufen als Einlaufteam mit zahlreichen Nationalspielerinnen aus Deutschland, Schweiz, USA und Österreich auf das Spielfeld.

Favorit ist der 1.FFC Frankfurt, der die drei Bundesliga-Punkte dringend braucht, um im Rennen um den deutschen Meistertitel Verfolger Duisburg auf Distanz zu halten. Der FC Bayern München ist als Tabellenfünfter Außenseiter, will aber den Weltmeisterinnen um die dreifache Weltfußballerin Birgit Prinz das Leben so schwer wie möglich machen.

Die Preuschwitzer Mädchen werden dabei die Bayern-Spielerinnen unterstützen. Viele der Mädchen, Frauen und Männer sind Bayern-Fans.

Trainer Ralf Moos: „Unsere Mädels freuen sich schon riesig auf dieses Ereignis. Sie können kaum mehr schlafen – so aufgeregt sind sie. Auch in der Schule spricht man nur noch über dieses Event.

Oberpreuschwitz ist ein Ortsteil der Stadt Bayreuth. Gespielt wird jedoch auf der Waldsportanlage in Dörnhof – 1 km entfernt von Oberpreuschwitz. Dörnhof selbst hat 280 Einwohner.
In der Region und Stadt Bayreuth (über 70.000 Einwohner) ist der ASV Oberpreuschwitz das Zentrum des Frauen- und Mädchenfußball. Am 18.7.1999 begann diese Erfolgsgeschichte: Damals begrüßte der Initiator und gleichzeitig Trainer Ewald Bauer zum ersten Training achtzehn Mädchen der Jahrgänge 1986 bis 1989. Viele der Spielerinnen kamen spontan zum Fußball bzw. hatten bereits in Jungenmannschaften Fußball gespielt.

Die ersten beiden Gründungsjahre mussten mit viel Geduld angegangen werden. Im dritten Jahr konnten die ersten Erfolge in der Verbandspielrunde und beim Hallefußball eingefahren werden. Ab diesem Zeitpunkt ging es ständig aufwärts im Mädchenfußball, viele Titel konnten erreicht werden. Auswahlspielerinnen aus Oberpreuschwitz waren ab dem dritten Jahr im Oberfränkischen Kader und jede Saison konnten U 15- und U 17-Mannschaften an der Punkterunde teilnehmen. Auch ein großer Erfolg war bereits im ersten Jahr in der Bayernliga Nord 2005 – als man die großen Konkurrenten 1. FC Nürnberg und SV Weinburg in der Liga hinter sich lassen konnten und als Nordmeister gegen den großen FC Bayern München zum Spiel um die Bayerische Meisterschaft nach Regensburg reiste. Im Endspiel verlor man „nur“ 2:0.

Trotz dieses verlorenen gegangenen Endspiels war es bislang der größte Erfolg als Vizemeister der Bayernliga des noch jungen Vereins in die Geschichte einzugehen. Seitdem besteht auch ein sehr guter Kontakt zum FC Bayern München. Derzeit hat der Verein zwei Frauenmannschaften, eine U 17 und eine U 15 Großfeld Mannschaft, sowie zwei Kleinfeld Mannschaften U 13 und U 11. 

Im Jahr 2008 nahm erstmals eine U 11 - Juniorinnen Mannschaft am Punktspielbetrieb teil. Gleich zu Beginn waren zehn Mädchen in dieser Altersklasse dabei. Diese spielen in einer reinen Jugendliga mit sechs Mannschaften. Insgesamt spielen in Oberpreuschwitz über 100 Mädchen und Frauen aktiv Fußball.

Eine davon ist DFB Nationalspielerin Romina Kuffner, die regelmäßig in die deutsche U16-Auswahl berufen wird: Neben dem FC Bayern München ist des ASV Oberpreuschwitz der einzige bayerischer Verein, der derzeit Nationalspielerinnen für Deutschland stellt.

Turniere besuchten die Oberpreuschwitzer vielerorts und schlossen diese teils mit Erfolgen ab. Hier wird neben dem Fußball-Spielen wird auch gegenseitige Freundschaft geschlossen. Der Erfolg gibt damit dem erarbeiteten Konzept (altersspezifisches Training) und der Philosophie der Mädchen- und Frauenabteilung recht.

Seit September 2006 gibt es mit der städtischen Volksschule Meyernberg und dem Markgräflichen Gymnasium Bayreuth in Zusammenarbeit mit dem ASV Oberpreuschwitz je eine Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) „Mädchenfußball“. Diese Sportgruppe wird gefördert vom Projekt „Sport nach 1“ des bayerischen Kultusministeriums.

Neben Fußball gibt es beim ASV Oberpreuschwitz eine Vielzahl an Aktivitäten: Ein Sommer-Trainings-Camp im Mai, Ausflüge zu Bundesligaspielen, Trainingslager, Grillabende, vereinsinterne Fußball-Cups, Spielnachmittage usw.

Zudem organisierte der ASV und insbesondere Ewald Bauer das Bundesligaspiel Bayern-Frankfurt in Bayreuth maßgeblich. Hierfür gebührt dem Verein und ihm seitens des FC Bayern München großer Dank.

Mehr Informationen über die Mädchen- und Frauenfußballabteilung gibt es auf der Website www.asv-oberpreuschwitz.de

Erstmals gibt es für die ASV Mädchen nach dem Spiel die Gelegenheit für ein Foto mit den Bayern-Spielerinnen.


Zusammengestellt von Bernhard Kux mit Unterstützung von Ewald Bauer


Diese Nachricht bei Facebook postenDiese Nachricht bei Twitter.com postenDiese Nachricht bei Mr. Wong merkenDiese Nachricht in meinen Google-Lesezeichen merken

Weitere News:

Alle News | News 1.Mannschaft | News 2.Mannschaft | News Juniorinnen

28.04.2008: FC Bayern München
ASV Oberpreuschwitz-Mädchen beim FC Bayern München und 1.FFC Frankfurt in Bayreuth


 Startseite  Unterstützer  English  Impressum  Kontakt  Presse